Kurzportrait: Gemeinde Eberhardzell

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Die Gemeinde Eberhardzell

mit seinen Ortschaften Füramoos, Mühlhausen und Oberessendorf grenzt an das Vorallgäu und ist eines der Herzstücke des Landkreises Biberach. Durch ihre geographische Lage ist sie sowohl Bindeglied zwischen den Landkreisen Ravensburg und Biberach als auch Bindeglied zwischen den Regionen Bodensee-Oberschwaben und Donau-Iller. Mit mehr als 4.500 Einwohner auf 6.000 Hektar Fläche verteilt, gehört Eberhardzell zu den größten Landgemeinden in Baden-Württemberg.

Die hohe Lebensqualität, die außerordentliche Wirtschaftskraft, gute Infrastruktur, freundliche Menschen und ein gutes Umfeld für Familien, Kinder und Senioren, machen Eberhardzell so lebens- und liebenswert.

Gemeindeleben:

Ohne das Engagement von über 50 Vereinen wäre das kulturelle und sportliche Leben in Eberhardzell nicht denkbar. Es ist tief mit der Geschichte Oberschwabens verwurzelt. Während professionelle Künstler unser kulturelles Leben mit ihren Arbeiten bereichern, gestalten unsere Vereine Veranstaltungen zu den verschiedensten Anlässen und beleben so den Jahresablauf in der Gesamtgemeinde.

Dorfgemeinschaften bilden Treffpunkte für Jung und Alt und fördern durch das gemeinschaftliche Wirken der Einwohner das örtliche Leben, mit kulturellen Veranstaltungen, aber auch mit Aktionen zur Verschönerung des Ortsbildes.

Von der traditionellen Blasmusik über Fanfarenzug und Schalmeien, bis hin zu allen möglichen Gruppen der vokalen Musik, ist hier einiges geboten. Wer sich gerne an der frischen Luft aufhält, findet im Obst- und Gartenbau sowie Albverein, Menschen, die seine Interessen teilen. Auch im Reit- und Fahrverein kann man sich mit einer gehörigen Portion Frischluft versorgen.

Eine große Gruppe Sporttreibender bestimmen das Vereinsleben in vielfältigen Angeboten. Was dem Einen sein Fußball, ist dem Anderen sein Motorrad oder beides. Vom Bogenschützen über Frauenturnen, Tennis und Radfahren bis hin zum Seniorensport ist in jeder Teilgemeinde etwas zu finden.

Die Rollen, die wir im Leben spielen, werden von Theaterfreunden erfolgreich auf der Bühne in Szene gesetzt und in der Narrenzunft findet man Gelegenheit eine Maske zu tragen.