Bürgerbeteiligung & Bürgerstiftung: Gemeinde Eberhardzell

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

BürgerEnergieGenossenschaft (BEG) Eberhardzell eG

Als eine der ersten hat sich am 21. Juli 2010 in Eberhardzell eine Bürgerenergiegenossenschaft gegründet, um Projekte im Bereich erneuerbare Energien zu entwickeln und dort zu investieren. Mittlerweile existieren auf den Dächer der Umlachtalhalle, der Schwimmhalle und der Turn-und Festhalle Füramoos Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtleistung von 90 kWp bei einem Investitionsvolumen von knapp 270.000 Euro. 

Näheres über die BürgerEnergiegenossenschaft Eberhardzell können Sie auf deren Internetseite erfahren.

Bürgerstiftung Eberhardzell

Mit der Gründung der Bürgerstiftung Eberhardzell in der Mutterstiftung „pro bono BC“ am 19. Oktober 2010 wurde in unserer Gemeinde ein weiterer Baustein des bürgerschaftlichen Engagements und des Gemeinsinns gesetzt. Sie wurde eingerichtet, um in unserer Gemeinde in den Bereichen Jugend-, Alten- und Krankenhilfe, in der Kultur und im Sport, in der Unterstützung der Erziehung und der Berufs- und Volksbildung, im mildtätigen Bereich und für hilfsbedürftige Personen Gutes zu tun und finanzielle Hilfe zu leisten, wo es nötig und notwendig ist. Sie möchte Not lindern, soziale Aktionen fördern, das Miteinander und die solidarische Gemeinschaft in unserer Gemeinde beleben.